Einkopfsäge mit von unten kommendem Sägeblatt, automatischer Zyklus fürs 90°-Schneiden, mit elektrischem NC-Stabvorschubsystem ausgestattet. Mit vier verschiedenen Durchmessern der Sägeblätter konfigurierbar, elektrischer Sägeblattvorschub zu NC. Für Schneidanforderungen, die eine perfekte Feinarbeit erfordern, verfügt die Maschine über ein optionales pneumatisches System zur automatischen Schnittspalterweiterung, dass die bei Maschinen, die diesen Schneidemodus verwenden, üblicherweise bei der Messerrückführung hinterlassenen Spuren vermeidet. Es kann auch mit einem Inverter konfiguriert werden, um die Rotationsgeschwindigkeit des Sägeblatts zu variieren und es am besten zu dem zu schneidenden Profil anzupassen. Ausgestattet mit einem automatischen Stäbenlademagazin und anpassbar mit Bohreinheiten für spezielle Anforderungen.

Technische Daten arrow_drop_down
FUNKTIONEN 
Ausführung von zyklischen Schnitten von Schnittlisten
 
Importieren von Schnittlisten
 
SICHERHEITS- UND SCHUTZVORRICHTUNGEN 
Voller Schiebeschutz mit manueller Steuerung
 
Seitlicher Schutztunnel
 
SCHMIERUNG UND ABSAUGUNG 
Schmierung mit Minimalmengentaktsprüheinrichtung
 
Vorbereitung für den automatischen Start der externen Späneabsaugung
 
Gruppe mit 4 ausrichtbaren Gebläsen mit Magnethalter für die Reinigung der Arbeitsfläche
 
PROFILPOSITIONIERUNG UND -EINSPANNUNG 
Brückenstruktur im Schnittbereich mit zwei Paar vertikale und horizontale Spanneinrichtungen mit Spanndruckreduzierung, mit Manometer ausgestattet
 
Brückenstruktur im Bereich im Bereich der Vorschubeinheit mit einem Paar vertikale und horizontale Spanneinrichtungen mit Spanndruckreduzierung, mit Manometer ausgestattet
 
Schwenkbare Brückenspanneinrichtungen im Schnittbereich und im Bereich der Vorschubeinheit
 
Manueller Anschlag für Aufnahme des Stabendabschnitts
 
EIGENSCHAFTEN DER MASCHINE 
Hartmetall-Sägeblatt (Widia)
 
Durchmesser des Sägeblatts
650 ; 550 ; 450 ; 350
Bedienung des zweiten Sägeblatts (*)
 
Späneförderer am Sägeblatt
 
Schnittspalterweiterungssystem
 
Automatisches Stablademagazin
 
Bohreinheit
 
Elektronische Steuerung der Achse Y des Sägeblattvorschubs
 
Min. Stablänge (Stabremanenz) (mm)
110
Elektronische Steuerung X-Achse
 
Weg X-Achse (mm)
1000
Positioniergeschwindigkeit X-Achse (m/min)
20
Positionierung mit Absolut-Encoder
 
Positionierungstoleranz (mm)
± 0,1
SÄGEBLATTMOTOR 
Selbstbremsender Drehstrommotor
 
Drehstrommotorleistung (kW)
5.5
Sägeblattdrehzahl Ø 350 ÷ 550 (U/min)
2890
Sägeblattdrehzahl Ø 650 (U/min)
2280
Umfangsgeschwindigkeit bei 50 Hz (m/s)
Ø650 - 77 ; Ø550 - 83 ; Ø450 - 68 ; Ø350 - 53
Ansprechzeit der Bremse (Sek.)
10
Motor mit Umrichter, (optional)(kW)
9.6
Sägeblattdrehzahl mit Inverter (U/min)
2.200 ÷ 2.800
Enthalten       
Verfügbar
Vorschubeinheit mit Brückenspanneinrichtung
CNC-gesteuertes Stabvorschubsystem: Durch die NC-Achse mit Kugelumlaufspindel wird hohe Positioniergenauigkeit gewährleistet. Programmierbar über SPS an Bord der Maschine. Ausgerüstet mit Brückenspanneinrichtung für extrem vielseitige Einspannung bei Profilen mit beliebigen Formen, wobei gleichzeitig schnelles Einrichten der Werkstückeinspannungszylinder beibehalten wird.
Aluminium TKE 305 EA Vorschubeinheit mit Brückenspanneinrichtung Tekna
Aluminium TKE 305 EA Schnittbereich mit Brückenspanneinrichtung Tekna
Schnittbereich mit Brückenspanneinrichtung
Zur maximalen Nutzung der großen Schneidfähigkeit, dank dessen Profile mit großen Abmessungen bearbeitet werden können, weist der Schnittbereich ein robustes Untergestell auf, das maximale Präzision gewährleistet. Dies gilt sowohl für die Horizontalplatte, als auch für die vertikale Kreuzscheibe. Das im Schneidbereich vorhandene System von Brückenspanneinrichtung trägt mit seinen 4 positionierbaren Niederhaltern zur stabilen und präzisen Spannung des Werkstücks bei.
Schwenkbare Spanneinrichtungen

Beide Brückenspanneinrichtung können optional mit verstellbaren Niederhaltern, mit einstellbarem Eingriffswinkel, ausgestattet werden. Das erlaubt das korrekte Einspannen und Sägen von ungleichmäßige Profilformen. Garantiert werden die maximale Stabilität der Befestigung sowie die Beibehaltung der Präzision als Unterscheidungsmerkmal der Maschine. Dieses System kann außerdem extrem schnell und einfach eingerichtet werden.

Aluminium TKE 305 EA Schwenkbare Spanneinrichtungen Tekna
Aluminium TKE 305 EA Gleitschutzvorrichtungen Tekna
Gleitschutzvorrichtungen
Der Vollschutz des Arbeitsbereichs garantiert maximale Sicherheit während der Schneidzyklen. Er besteht aus zwei separaten Schutzgehäusen, eine für den Spann- und Transportbereich des Werkstücks und eine für den Spann-, Schneid- und Trennbereich. Die beiden Gehäuse verfügen über ein großes Fenster aus kratzfestem Polycarbonat, um die Bearbeitung in voller Helligkeit und Sicht zu verfolgen. Sie sind voneinander unabhängig und gleiten zu den Außenseiten der Maschine, so dass ein großzügiger und vollständiger Zugang zur Arbeitsplatte gewährleistet ist.
Steuerung
Der Kontrollbereich zeichnet sich durch ein Bedienfelder aus, das mit einer SPS mit integriertem 5,7" QVGA-Farb-TFT-Grafikdisplay und einer speziell auf diese Maschine zugeschnittenen und funktionsreichen Software ausgestattet ist. Mit dem SPS ist es möglich, einzelne Schnitte oder Schnitte aus einer lokalen Liste zu programmieren. Über den USB-Anschluss oder die LAN-Verbindung kann man fernprogrammierte Listen verwenden. Die Überwachung des Schnittes wird durch das System zur Einstellung des Spanndrucks und durch die Möglichkeit zur Einstellung der Geschwindigkeit beim Ausfahren des Sägeblatts vervollständigt.
Aluminium TKE 305 EA Steuerung Tekna
Aluminium TKE 305 EA Etikettendrucker Tekna
Etikettendrucker

Mit dem Industrie-Etikettendrucker kann jedes zugeschnittene Profil mit den Identifikationsmerkmalen aus der Schnittliste versehen werden. Darüber hinaus bietet der Barcodedruck eine einfache Identifizierung des Profils selbst, was insbesondere für nachfolgende Bearbeitungsschritte an Bearbeitungszentren oder betreuten Montagelinien dienlich ist.

Andere Produkte