Manuelle Einspindel-Kopierfräse mit pneumatischer Klemmung und Verfahren des Kopfs über Umlenkhebel. Die Werkzeugdrehzahl ist elektronisch regelbar. Dadurch wird die Zerspanung von Stahl bis zu 2 mm bei gleichzeitiger Verbesserung der Oberflächengüte der Fräsungen und Erhöhung der Standzeit des Werkzeugs möglich. An Aluminium können durchgehende Bearbeitungen durchgeführt werden, ohne dass das Werkstück dazu gedreht werden muss. Kratzfester Arbeitstisch. Pneumatischer Kopierbolzen mit Steuerung am Handgriff

Andere Produkte